ENTFÄLLT - Kiss Me Kosher

Deutsch-Jüdische Screwball Komödie

Film

Montag 9.11.2020

19:45 Uhr

Programmkino Ost

Eintritt: 8 Euro / erm. 7 Euro

Die quirlige jüdische Großmutter Berta und ihre nicht weniger leidenschaftliche Enkelin Shira streiten inniglich über die Liebe und darüber, was Frau darf und was nicht. Vor allem als sich ihre geliebte Enkeltochter ausgerechnet für Maria, eine Deutsche, entscheidet. Am Ende der turbulenten Familienfehde wird geheiratet – so wie es sich für jede romantische Komödie gehört – wer aber am Ende wen kriegt, das wird sich zeigen! Ein witziger, temporeicher Culture-Clash über Liebe, Vorurteile und verrückte Familien.

Mit einem liebevollen Blick auf ihre Filmfiguren und frei von gesellschaftlichen oder religiösen Konventionen vereint die israelische Regisseurin und Autorin Shirel Peleg Menschen und ihre Beziehungen zueinander. Vor der wunderschönen Kulisse Israels spielt der Film herrlich unkoscher mit gängigen Klischees in der Liebe, Religion und dem deutsch-israelischen Verhältnis, um diese lässig und pointiert zu demaskieren. Die intelligenten Dialoge mit reichlich Wortwitz und Herz machen das Regiedebüt zu einem Feel Good-Film im besten Sinne! 

Trailer auf Youtube https://youtu.be/Uxzu0QVgHW0

D 2020, FSK: 12

Alle unsere Veranstaltungen wurden coronabedingt den ortsabhängigen Hygienkonzepten angepasst. Das gilt natürlich auch für dieses Event. Wir stellen eine räumliche Trennung her und bieten vor Ort Desinfektionsmöglichkeiten an. Bitte vergessen Sie nicht ihre persönliche Mund-Nasen-Bedeckung. Wir wünschen viel Spaß und bleiben Sie gesund!



Foto: PR / X-Filme

zurück