Schwarz Rot Koscher

Alexej Boris

Kabarett

Samstag 28.10.2017

20 Uhr

Societaetstheater

Vorverkauf: Normal 15,40 € / ermäßigt 11 €

Ein Abend voller Vorurteile, Klischees und Stereotypen: „Das wird den Deutschen gefallen!“ Okay… Es wird weniger um die Deutschen gehen – höchstens indirekt. Im Mittelpunkt des Abends steht der Jude. Richtig. Sie wissen schon: diese geizigen Typen mit Schläfenlocken und diesem Weltherrschaftsfimmel. Oder?

Der russische Kabarettist und Schauspieler, Alexej Boris, entführt die Gäste in ein Gedankenlabyrinth der besonderen Art. Haben alle Juden lange Nasen? Was ergibt die englische TIMES rückwärts gelesen? Und falls sie es gerade ausprobiert haben: durften sie das? Können Juden Schweinegrippe bekommen?

In seinem urkomischen Programm Schwarz Rot Koscher findet der Stand-Up-Comedian und Sprachjongleur Antworten auf diese und weitere Fragen, die sich viele sowieso nie zu stellen wagen. Alexej Boris führt durch (s)eine deutsch-jüdisch-russische Parallelwelt voller einladender Fettnäpfchen und koscherer Snacks. Und zum Nachtisch erklärt seine Tante Marina mehr als man je darüber wissen wollte. Fühlen Sie sich wie zuhause – wo auch immer das sein mag!

Achtung: Wer der Vorstellung fernbleibt, verzögert die Ankunft des Messias und wird mit der Wiedergeburt im Gazastreifen bestraft. Mindestens!

https://www.youtube.com/watch?v=FJ2QlHwdT4g

zurück