Simchat Torah

Gottesdienst und Kinderfest mit Rabbiner Alexander Nachama

Gottesdienst

Kinder

Montag 24.10.2016

18.30 Uhr

Neue Synagoge

Eintritt: kostenfrei

Der Name Simchat Torah sagt schon alles über seine Bedeutung: es ist das Fest der Freude über die Torah, die Fünf Bücher Moses. Sie beinhalten die Lehre von den Zehn Geboten und werden über das Jahr hinweg in Abschnitten gelesen. An Simchat Torah endet dieser Lesezyklus. Während des Gottesdienstes werden alle Torah-Rollen in einem fröhlichen Umzug siebenmal durch die Synagoge getragen.

Besonders für Kinder ist Simchat Torah ein besonderes Ereignis: sie werden mit Süßigkeiten und Früchten beschenkt. Wir laden an diesem Tag alle neugierigen Dresdner ein mit uns dieses Fest zu feiern. Bringt ein paar koschere Leckereien mit (es reicht aus, wenn die Süßigkeiten vegan sind.)

Wir bitten um eine telefonische Anmeldung unter 0351 - 6560720.
Männer und Jungen benötigen eine Kopfbedeckung für den Eintritt in die Synagoge.


Simchat Torah is a celebratory Jewish holiday that marks the completion of the annual Torah reading cycle. Simchat Torah literally means »Rejoicing in the Law« in Hebrew. Simchat Torah is celebrated by taking all the Torah scrolls out of the ark in synagogue and spending the evening dancing, singing, and rejoicing. The scrolls are carried around the synagogue in seven circles called hakafot. Though only seven circles are required, the dancing and celebrating usually goes on much longer. It is also customary give some sweets to the children.
Simchat Torah




zurück