Sistanagila

Musikalischer Brückenschlag zwischen Iran und Israel

Konzert

Sonntag 4.11.2018

20 Uhr

Scheune

Vorverkauf: 17,60 € / erm. 15,40 €

Make Music Not War. Diesem Motto folgt die israelisch-iranische Band indem sie sich aus frech, aber stilsicher aus verschiedenen musikalischen Genres bedient: sephardische Folklore, und persische Traditionals, moderne klassisches Kompositionen, Jazz, Flamenco, Progressive Metal…

Die unterschiedlichen Melodien und Motive werden spannend arrangiert und instrumentiert. Kennengelernt hatten sich die beiden Gründungsmitglieder im kulturellen Schmelztiegel, Berlin. Damals ging der eine noch davon aus, dass der andere ihn kidnappen wöllte – heute stehen sie gemeinsam auf der Bühne und zeigen wie einfach der Dialog zwischen Iran und Israel sein kann: aufeinander zugehen, neugierig zuhören und miteinander spielen.

https://youtu.be/_vNC_0CM-b0

Yuval Halpern: Gesang und musikalische Leitung
Hemad Darabi: Gitarre
Jawad Salkhordeh: Tombak
Avi Albers Ben Chamo: Kontrabass
Johanna Hessenberg: Saxophon

Foto: Acii Levy

zurück