Workshop und Konzert

Kostenfreier Workshop mit dem New Yorker Trompeter Frank London, der Dresdner Banda ComunaleYuriy Gurzhy und den Bergfinken – mit anschließendem öffentlichen Auftritt.

Gemeinsam mit 40-60 Workshopteilnehmer*innen (Musiker*innen und Sänger*innen) soll vermeintlich »sächsiches Liedgut« erarbeitet, eingeübt und aufgeführt werden. Im Vordergrund werden die Geschichten hinter den Musikstücken stehen: ihre Herkunft, Wandel, ihre Privatheit oder Migration.

Alle Details hier.