Musik mit Kreuzschulorchester & Musaik

Dreikönigskirche Hauptstraße 23, Dresden, Sachsen

Im Februar 2020 plant die Jüdische Woche ein neues Projekt mit dem Titel Spielen gegen Antisemitismus, das jüdische Künstler:innen mit Jugendlichen und Schüler:innen aus der Region in Kontakt bringen soll. Durch Corona musste das leider ausfallen, aber es gibt jede Menge gute Gründe, dieses fantastische Idee wiederaufleben zu lassen. Erfreulicherweise gibt es 2021 einen Neuanfang, […]

Auf der Suche nach den Semer-Aufnahmen

Societaetstheater Dresden An der Dreikönigskirche 1A, Dresden

Der Musikhistoriker Dr. Rainer E. Lotz beleuchtet in der Lesung die Geschichte des Schallplattenlabels Semer. Die um 1932 im Berliner Scheunenviertel gegründete Plattenfirma hat bis 1938 jüdische und hebräische Schlager, Opernarien und kantorale Musik veröffentlicht und damit eine wichtige Rolle im deutsch-jüdischen Kulturleben gespielt. Das goldene Zeitalter jüdischer Musik - Lieder von Liebe und Eifersucht, […]

Semer Ensemble

Societaetstheater Dresden An der Dreikönigskirche 1A, Dresden

Im Berlin der 1930er Jahre machten jüdische Musiker lebendige Musik, von Schlager, Volksliedern und Kabarett in verschiedenen Sprachen über Kantorei-Musik bis hin zur leichten Oper und mehr. Ihr künstlerisches Schaffen blühte auch nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten auf, als diese die Auftrittsmöglichkeiten der Musiker:innen schon längst einschränkten. Fünf Jahre lang betrieb der Berliner Buchhändler Hirsch […]

16 € – 22 €

Jude bleiben – Deutscher werden

Gemeindehaus Loschwitz Grundstraße 36, Dresden

Der Dresdner Historiker, Dr. Herbert Lappe, begibt sich auf den Spuren seiner Vorfahren tief hinein in 250 Jahre jüdischdeutsche Geschichte: "Von meinem Vater übernahm ich eine Schachtel mit Familiendokumenten. Sie hatten die Flucht vor den Nazis und die Rückkehr nach Deutschland überstanden. Als ich die Dokumente in die Hand bekam, begann ich mich intensiv mit […]

3 € – 5 €

Concerto Foscari & & Albrecht Goette

Loschwitzer Kirche Pillnitzer Landstraße 7, Dresden

In Dialogo. Religiöse Gespräche von 1704 mit Musik von Salamone Rossi & Johann Rosenmüller. Im Mittelpunkt der Begegnung von Musik und Lesung, Geschichte und Gegenwart, steht die Idee eines Dialogs, denn der „ist ins Gelingen verliebt, statt ins Scheitern“ (Ernst Bloch) Das Konzert verbindet Auszüge aus einem im Jahr 1704 am hannoverschen Hofe gehaltenen Gespräch […]

20 €

Musikalische Lesung mit André Herzberg

Piano Salon Dresden An der Frauenkirche 12, Dresden

„Genau so möchte ich das machen!“ zeigte sich André Herzberg Anfang des Jahres begeistert, als er die ersten Arrangements für sein neues Album Was aus uns geworden ist hörte. Bluesig war es geworden, roh und unmittelbar. Die Musik entstand zunächst ohne mit der Geschichte im Buch zu korrespondieren, aber durchaus im selben Zeitraum, in dem […]

20 €

Binde-Strich-Deutsche mit Katharina Oguntoye

Jüdische Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1, Dresden

Im Rahmen der Lesung spielen die Berlinerinnen "3 Women & A Bass" ein Konzert. Bisher war der Blick auf Schwarze Menschen in Deutschland bestimmt von der Sicht der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Gefragt wurde danach, wie sie in dieser Gesellschaft wahrgenommen beziehungsweise ausgegrenzt werden. Ihre Geschichte und ihr Leben diente dabei lediglich als exotisches Beiwerk oder marginale […]

12 €

3 Women & A Bass

Jüdische Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1, Dresden

Das Konzert findet im Rahmen der Lesung "Binde-Strich-Deutsche" mit Katharina Oguntoye statt. In Berlin sind sie keine Newcomer mehr, die “3 Women” (oder heissen die nicht vielleicht doch “3 women and the bass”?). Man kennt sie von der Werkstatt der Kulturen, den Bühnen eines Festivals wie Bergmannstrassenfest, Kenako-Festival, aus einer 2Raumwohnung in Weissensee, einem Jazzclub […]

12 €

Reut Shemesh – Atara

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Die große Reut-Shemesh-Retrospektive eröffnet HELLERAU im Großen Saal mit ATARA, ein Stück, das Reut Shemesh 2019 während ihrer Residenz im Hamburg entwickelte und das aus Perspektive orthodoxer und säkularer Jüdinnen die Rolle der Frau und weiblicher Sexualität innerhalb unterschiedlicher gesellschaftlicher Lebenswirklichkeiten befragt. Shemesh selbst wuchs in Koexistenz dieser beiden kaum miteinander zu vereinbarenden Lebensweisen auf: […]

8 € – 17 €

Offener Gottesdienst

Neue Synagoge Dresden Hasenberg 1, Dresden

Kabbalat Schabbat ist ein Teil des Gottesdienstes am Freitagabend und wird traditionell zum Sonnenuntergang gebetet. Nach einer Woche der Arbeit erlaubt der Schabbat, sich von allen Anstrengungen der Woche zu erholen. Wir lassen unsere alltägliche Arbeit ruhen und feiern mit unseren Familien und unseren Freunden. Im Gottesdienst werden sechs Psalme in Anlehnung an die sechs […]

Kostenlos

Besonderer Schabbat – Jüdisches Dinner

Museumsküche Lingnerplatz 1, Dresden

Sinnlich den jüdischen Feiertag entdecken mit unserem 5-Gänge-Menü & Kulturprogramm. Das Festivalthema „Jekkes“ begleitet uns auch bei der Schabbatfeier: kulinarisch umsorgt vom Berliner New Cuisine-Magier Itay Novik und dem Dresdner Meister der geradlinigen Finesse, Christoph Köhler. Die beiden werden sich gegenseitig - und uns - mit ihren besonderen Kreationen überraschen. Wie jedes Jahr feiern wir […]

49 €

Reut Shemesh – Leviah

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Die große Reut-Shemesh-Retrospektive geht weiter: Heute zeigt HELLERAU im Nancy Spero Saal mit LEVIAH ein dunkles, persönliches, vulnerables und mutige Duett, mit der Reut Shemesh ihre Zeit beim israelischen Militär reflektiert. Prämiert mit zahlreichen Auszeichnungen, u.a. dem Kölner Tanz- und Theaterpreis 2017, markiert diese Arbeit ihren choreografischen Durchbruch: ein Stück über Israel, Gewalt und beschädigte […]

7 € – 11 €