Lade Veranstaltungen

Mischpokhe Tag in Kooperation mit dem TJG Dresden „Zusammen lachen“

Mischpokhe (Mischpoche) ist Jiddisch und heißt auf Deutsch Familie. An diesem Tag heißt es also Opa, Oma und Eltern einsammeln und mit einer ordentlichen Portion Neugier und guter Laune bei uns vorbeischauen!

Gemeinsam mit dem Theater Junge Generationen möchten wir euch zum Lachen bringen und die lustigen Seiten der jüdischen Kultur vorstellen. Kommt vorbei und freut euch auf einen tollen Nachmittag:

„Zusammen lachen“

Es wird im Foyer des Theaters verschiedene Stände mit jugendgerechten Workshops (je 15-30min) geben. u.a.:

  • Challah-Backworkshop mit dem Gefilte Fest e.V.
    Die lecker fluffige Challa ist ein einfaches Hefebrot mit großer symbolischer Bedeutung. Es wird zu jedem Freitag (Schabbat) vorbereitet und steht nicht nur für jüdische Religiosität sondern auch für jüdische Kultur und Identität. (ohne Laktose, ohne Mais, ohne Nüsse, parwe, vegetarisch)
  • Kinderbuch Ausstellung zu jüdischem Leben von Hatikva e.V.
    Der Titel der Ausstellung „Was ist das auf deinem Kopf?“ soll die Neugierde wecken. Diese unschuldige Frage bildet einen unverkrampften und humorvollen Einstieg in eine Ausstellung, die durch Sprechblasen dialogisch angelegt ist. Die Kinder können sich in die Rolle der Stimme aus dem Off versetzen, die die Fragen stellt. Das lädt sie dazu ein, selbst Fragen zu stellen und einen Dialog über die jüdische Kultur und die Figuren in den Büchern anzuregen.
  • Jiddische Tänze mit Yeva Lapsker-Kahn
    Jede Kultur hat im Laufe der Geschichte ihre Freude durch Bewegung ausgedrückt, und die osteuropäischen Juden sind da keine Ausnahme. Yeva Lapsker, eine der besten Expertinnen für jiddischen Tanz und eine der Gründerinnen von Shtetl Berlin, gibt einen Workshop für Groß und Klein. Sie wird begleitet von die international gefeierte Klezmerakkordeonistin Sanne Möricke.
  • Gesangsworkshop mit Youkali
    Marie, Tatjana, Laura und Elena sind neben ihrer Arbeit in der Band Youkali leidenschaftliche Musikpädagoginnen (HfM Dresden) und werden euch zeigen, was ihr mit eurer Stimme alles anstellen könnt.
  • 11:00 Uhr Konzert mit Youkali
    Trotzig, leise, zärtlich – die Dresdner Musikerinnen tauchen mit ihren heiter-melancholischen Kompositionen in die Poesie einer anderen Zeit ein. Ein Konzert für große und kleine Kinder.
    Marie Hänsel Klarinette, Percussion, Melodika, Piano,
    Gesang: Tatjana Davis Cello, Percussion,
    Gesang: Laura Härtel Piano,
    Gesang: Elena Schoychet

Außerdem:

  • Bücherstand – (Hentrich & Hentrich Verlag)
  • Lesung aus jüdischen Kinderbüchern
  • Kunstworkshop
  • Jüdische Spezialitäten im Café
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Theater Junge Generation
Im Rahmen von „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022″
Gefördert durch Landeshauptstadt Dresden & Kulturstiftung Sachsen
Nov 06 2022

Details

Datum: 6. November
Beginn: 10:00 - 14:00
Eintritt: Kostenlos
Veranstaltungs- kategorie:

Venue

Theater Junge Generation

Kraftwerk Mitte 1
Dresden, 01067

Google Karte anzeigen

Das tjg. theater junge generation ist seit seiner Gründung im Jahr 1949 Dresdens Kinder- und Jugendtheater.

Das tjg. zeigt Inszenierungen für Kinder und Jugendliche von 2 bis 16 Jahren. In jeder Altersklasse wird das Publikum gefordert, aber nicht überfordert. Die Inszenierungen sollen Lust machen, sich mit der Komplexität der Welt auseinanderzusetzen und motivieren, diese nicht nur auszuhalten, sondern sie anzunehmen und mitzugestalten.

Das tjg. versteht sich als Ort, an dem Kinder und Jugendliche wirklich gemeint sind, der ihnen besondere Erfahrungen ermöglicht, ihren Interessen und Bedürfnissen entgegenkommt und sie als Publikum ernst nimmt.