Concerto Foscari & & Albrecht Goette

Loschwitzer Kirche Pillnitzer Landstraße 7, Dresden

In Dialogo. Religiöse Gespräche von 1704 mit Musik von Salamone Rossi & Johann Rosenmüller. Im Mittelpunkt der Begegnung von Musik und Lesung, Geschichte und Gegenwart, steht die Idee eines Dialogs, denn der „ist ins Gelingen verliebt, statt ins Scheitern“ (Ernst Bloch) Das Konzert verbindet Auszüge aus einem im Jahr 1704 am hannoverschen Hofe gehaltenen Gespräch […]

20 €

Musikalische Lesung mit André Herzberg

C. Bechstein Centrum Dresden An der Frauenkirche 12, Dresden

„Genau so möchte ich das machen!“ zeigte sich André Herzberg Anfang des Jahres begeistert, als er die ersten Arrangements für sein neues Album Was aus uns geworden ist hörte. Bluesig war es geworden, roh und unmittelbar. Die Musik entstand zunächst ohne mit der Geschichte im Buch zu korrespondieren, aber durchaus im selben Zeitraum, in dem […]

20 €

Binde-Strich-Deutsche mit Katharina Oguntoye

Jüdische Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1, Dresden

Im Rahmen der Lesung spielen die Berlinerinnen "3 Women & A Bass" ein Konzert. Bisher war der Blick auf Schwarze Menschen in Deutschland bestimmt von der Sicht der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Gefragt wurde danach, wie sie in dieser Gesellschaft wahrgenommen beziehungsweise ausgegrenzt werden. Ihre Geschichte und ihr Leben diente dabei lediglich als exotisches Beiwerk oder marginale […]

12 €

3 Women & A Bass

Jüdische Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1, Dresden

Das Konzert findet im Rahmen der Lesung "Binde-Strich-Deutsche" mit Katharina Oguntoye statt. In Berlin sind sie keine Newcomer mehr, die “3 Women” (oder heissen die nicht vielleicht doch “3 women and the bass”?). Man kennt sie von der Werkstatt der Kulturen, den Bühnen eines Festivals wie Bergmannstrassenfest, Kenako-Festival, aus einer 2Raumwohnung in Weissensee, einem Jazzclub […]

12 €

Reut Shemesh – Atara

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Die große Reut-Shemesh-Retrospektive eröffnet HELLERAU im Großen Saal mit ATARA, ein Stück, das Reut Shemesh 2019 während ihrer Residenz im Hamburg entwickelte und das aus Perspektive orthodoxer und säkularer Jüdinnen die Rolle der Frau und weiblicher Sexualität innerhalb unterschiedlicher gesellschaftlicher Lebenswirklichkeiten befragt. Shemesh selbst wuchs in Koexistenz dieser beiden kaum miteinander zu vereinbarenden Lebensweisen auf: […]

8 € – 17 €

Offener Gottesdienst

Neue Synagoge Dresden Hasenberg 1, Dresden

Kabbalat Schabbat ist ein Teil des Gottesdienstes am Freitagabend und wird traditionell zum Sonnenuntergang gebetet. Nach einer Woche der Arbeit erlaubt der Schabbat, sich von allen Anstrengungen der Woche zu erholen. Wir lassen unsere alltägliche Arbeit ruhen und feiern mit unseren Familien und unseren Freunden. Im Gottesdienst werden sechs Psalme in Anlehnung an die sechs […]

Kostenlos

Besonderer Schabbat – Jüdisches Dinner 2021

Museumsküche Lingnerplatz 1, Dresden

Sinnlich den jüdischen Feiertag entdecken mit unserem 5-Gänge-Menü & Kulturprogramm. Das Festivalthema „Jekkes“ begleitet uns auch bei der Schabbatfeier: kulinarisch umsorgt vom Berliner New Cuisine-Magier Itay Novik und dem Dresdner Meister der geradlinigen Finesse, Christoph Köhler. Die beiden werden sich gegenseitig - und uns - mit ihren besonderen Kreationen überraschen. Wie jedes Jahr feiern wir […]

49 €

Reut Shemesh – Leviah

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Die große Reut-Shemesh-Retrospektive geht weiter: Heute zeigt HELLERAU im Nancy Spero Saal mit LEVIAH ein dunkles, persönliches, vulnerables und mutige Duett, mit der Reut Shemesh ihre Zeit beim israelischen Militär reflektiert. Prämiert mit zahlreichen Auszeichnungen, u.a. dem Kölner Tanz- und Theaterpreis 2017, markiert diese Arbeit ihren choreografischen Durchbruch: ein Stück über Israel, Gewalt und beschädigte […]

7 € – 11 €

Reut Shemesh – Leviah

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Am Samstag gibt es Gelegenheit, ein double feature zu erleben: Mit LEVIAH kommt ein dunkles, persönliches, vulnerables und mutige Duett auf die Bühne, mit der Reut Shemesh ihre Zeit beim israelischen Militär reflektiert. Prämiert mit zahlreichen Auszeichnungen, u.a. dem Kölner Tanz- und Theaterpreis 2017, markiert diese Arbeit ihren choreografischen Durchbruch: ein Stück über Israel, Gewalt […]

7 € – 11 €

The Flying Rabbi

Lukaskirche Lukasplatz 1, Dresden

Die fünf MusikerInnen von The Flying Rabbi bringen die Melodien des jüdischen Osteuropas auf unsere Bühne. Die Interpretationen der tschechischen Band sind zeitlos und originell. Sie reichen von tanzbarem Klezmer bis zu traditioneller Shtetlmusik – immer voller unerwarteter Einflüsse und Inspirationen. Ein jiddischer Liederabend, der bezeaubernde Melodien mit zeitgenössischer Poesie und den musikalischen Möglichkeiten der […]

12 € – 16 €

Reut Shemesh – Cobra Blonde

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Am Samstag gibt es Gelegenheit, ein double feature zu erleben: Mit LEVIAH kommt 19 Uhr ein dunkles, persönliches, vulnerables und mutige Duett auf die Bühne, mit der Reut Shemesh ihre Zeit beim israelischen Militär reflektiert. Prämiert mit zahlreichen Auszeichnungen, u.a. dem Kölner Tanz- und Theaterpreis 2017, markiert diese Arbeit ihren choreografischen Durchbruch: ein Stück über […]

8 € – 17 €

Gefilte Fest Dresden 2021

Deutsches Hygiene-Museum Lingnerplatz 1, Dresden

Nein, wir missionieren nicht! Außer zu leckerem Essen. Nichts verbindet so, wie gemeinsam Essen! Jüdische Küche gibt es überall, wo es Juden gibt, und das bedeutet: eigentlich überall. Wie aber schmeckt das Ganze, was ist wichtig und vor allem: Was sind die Gemein­sam­keiten in der jüdischen Küche – die einheit­lichen(?) Regeln, die Traditionen und Bräuche? Was hat Kaschrut  mit Bio-Essen […]

25 €

Neuer Israelitischer Friedhof

Neuer Israelitischer Friedhof Fiedlerstraße 3, Dresden

Zum ersten Mal bietet die Jüdische Woche einen Besuch des Neuen Israelitischen Friedhofs an. Der Friedhof wurde am 2. Juni 1867 eröffnet. Die Trauerhalle als zentraler Mittelpunkt in der Mittelachse des Friedhofsgeländes angelegt, war im Jahr zuvor nach Plänen des Architekten Ernst Giese errichtet worden. Nach der Schließung des Alten Friedhofs fanden hier ab 1870 […]

4 € – 6 €

Reut Shemesh – Cobra Blonde

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Straße 56, Dresden

Den Abschluss der Retrospektive bildet am Sonntag, noch einmal Mal COBRA BLONDE. Darin nimmt Shemesh die Tradition des deutschen Gardetanzes unter die Lupe und untersucht die Repräsentation weiblicher Tänzerinnen – hier in der Rolle der Funkenmariechen – im Kontext folkloristischer rheinischer Karnevalsfeiern. Zwischen dem 7. und 10. Oktober 2021 wird das Publikum Gelegenheit haben, sich […]

8 € – 17 €

Sistanagila

Jüdische Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1, Dresden

Make Music Not War. Diesem Motto folgt die israelisch-iranische Band indem sie sich aus frech, aber stilsicher aus verschiedenen musikalischen Genres bedient: sephardische Folklore, und persische Traditionals, moderne klassisches Kompositionen, Jazz, Flamenco, Progressive Metal… Ein musikalischer Brückenschlag zwischen Iran & Israel! Die unterschiedlichen Melodien und Motive werden spannend arrangiert und instrumentiert. Kennengelernt hatten sich die […]

12 € – 16 €

Hebräisch-Schnupperkurs I

Hatikva Pulsnitzer Straße 10, Dresden

Wie man auf Hebräisch spricht, liest und schreibt, das erklärt Hebräischlehrerin Margarete Füßer. Ein Kurs für alle, die die Sprache der Bibel und des modernen Israel kennenlernen wollen. Das Alefbet wird vorgestellt, grammatisches Basiswissen erläutert – und die Anwendung der Sprache gleich in der Praxis ausprobiert. Die Kursgebühren gelten für beide Termine zusammen. Teil 1 […]

12 €

Das Mädchen mit den roten Haaren

Filmgalerie Phase IV Königsbrücker Str. 54, Dresden

Benny ist 17 und lebt mit ihrem Vater, einem strenggläubigen Religionsgelehrten, in der jüdischen Gemeinde von Silwan, einem vorwiegend von Palästinensern bewohnten Stadtteil Ost-Jerusalems. Ihr Haar ist so rot wie das Fell des gerade zur Welt gekommenen Kalbs, von dem sich ihr Vater und seine Anhänger die lang ersehnte Erlösung versprechen. Benny soll sich um […]

Kostenlos

Hebräisch-Schnupperkurs II

Hatikva Pulsnitzer Straße 10, Dresden

Wie man auf Hebräisch spricht, liest und schreibt, das erklärt Hebräischlehrerin Margarete Füßer. Ein Kurs für alle, die die Sprache der Bibel und des modernen Israel kennenlernen wollen. Das Alefbet wird vorgestellt, grammatisches Basiswissen erläutert – und die Anwendung der Sprache gleich in der Praxis ausprobiert. Die Kursgebühren gelten für beide Termine zusammen. Teil 1 […]

12 €

Premiere – Walter Kaufmann – Welch ein Leben!

Programmkino Ost Schandauer Straße 73, Dresden

Nach ihrem weltweit beachteten Dokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau", der u.a. die Ehrenmedaille der Europäischen Kulturhauptstadt Wroclaw 2016 erhielt widmet sich der neue Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies dem schillernden Leben des jüdischen Schriftstellers Walter Kaufmann, der kurz nach Fertigstellung des Films am 15.4.2021 im Alter von 97 Jahren in Berlin gestorben […]

7.50 € – 8.50 €

Alter Jüdischer Friedhof

Alter Jüdischer Friedhof Pulsnitzer Str. 14, Dresden

Es ist der älteste erhaltene Friedhof in Sachsen. 1751 angelegt und 1869 offiziell geschlossen, fanden hier zahlreiche, zu Unrecht vergessene Persönlichkeiten, ihre letzte Ruhestätte. Einem Kriminalstück gleicht die Geschichte des Alten Jüdischen Friedhofs in Dresden. Gehen Sie mit uns auf eine aufregende Spurensuche! Männliche Teilnehmer benötigen eine Kopfbedeckung. In Zusammenarbeit mit Hatikva e.V.

4 € – 6 €